SPEZIELLE NAGEL- UND FUSSPFLEGE
BEI KLEINEN PATIENTEN

Ein Unguis incarnatus bei Kleinkindern entsteht häufig durch eine Fehlbelastung (z. B. Krabbeln oder Laufen „über“ den großen Zeh). Hier reicht es oft aus, die eingewachsene Nagelecke zu entfernen. Stellt sich bei der Behandlung heraus, dass der Einsatz eines Nagelkorrektursystems sinnvoll ist, ist das Onyfix Soft das ideale Composite, da es sich schmerzfrei und verletzungsfrei applizieren lässt. Besonders hervorzuheben ist auch, dass die Gefahr einer Nagellyse (=Nagelablösung) durch übermäßigen Zug ausgeschlossen werden kann.